Zurück
Flaschen-TÜV

TÜV-Prüfung von Druckgasbehältern

Jede Tauchflasche ist als ortsbeweglicher Druckgasbehälter für Atemschutzgeräte, genauer noch als Tauchgerät eingestuft. Damit ergibt sich eine Prüffrist im Abstand von 2½ Jahren. Die Prüffrist ist unabhängig vom Material Stahl oder Alu.

Die Prüffrist aller anderen Behälter könnt Ihr gern bei uns hinterfragen.

neue Kennzeichnung für Prüfungen

Die Festlegungen vom EK ZÜS zur Prüfkennzeichnung hier zum Download

Abgabetermine zum Flaschen-TÜV

findest Du in unserem Terminkalender unter "Flaschen-TÜV"

So findest Du uns

Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss | Sitemap | © 2018 Alle Rechte bei Tauchschule Dresden | powered by lehnert-media.de